Kontakt Sie haben Fragen und wünschen eine persönliche Beratung?
Hier finden Sie uns
Keine News verpassen! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an. Sie erhalten dann immer die neuesten Informationen über Neuentwicklungen, Events und Serviceleistungen. >>> Jetzt anmelden >>>
    Kontakt Sie haben Fragen und wünschen eine persönliche Beratung?
Hier finden Sie uns
Keine News verpassen! Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an. >>> Jetzt anmelden >>>

Kompakte Fiber Nodes

Segmentierbare Fiber Nodes
 Geeignet für DOCSIS 3.1  Plug & Play  Automatisches Einpegeln  Volle Redundanz im Vorwärts- und Rückweg  Elektronische Matrix im Vorwärts- und Rückweg  2-Pilot-Regelung  Vorwärtsweg bis 1218 MHz  Rückweg bis 204 MHz  2 aktive Endstufen im Vorwärtsweg  Integrierte Faser- und Komponentenablage  Externe Ingress-Messbuchsen  Steckbare Diplex-Filter  DOCSIS-, HMS-, FSK-Überwachung  Elektronische Einstellung über WLAN-Modul
ORA 9222-1G2- B 2. Generation
 2 x 2 Node (2 Vorwärtsweg- und 2 Rückweg- Segmente)  Interne optische Schnittstellen für uneingeschränkten Einsatz im Außenbereich (IP 67)  4 Hochpegel-Ausgänge
ORA 9022-1G2
 1 x 2 Node (1 Vorwärtsweg- und 2 Rückweg-Segmente)  Intern optische Schnittstellen (IP 54)  3 Hochpegel-Ausgänge
R-PHY-Option für den ORA 9222-1G2
 Zukunftsweisende Option für den 2 x 2 Node  Geeignet für DOCSIS 3.1  Alle Merkmale und Vorteile des analogen Nodes ORA 9222-1G2  Einfache Umrüstung durch Deckeltausch  Analoges Overlay möglich  1 x 1, 1 x 2 oder 2 x 2 R-PHY-Modul in neuem Deckel  DPD, FDX oder R-MAC-PHY in Arbeit
ORA 9222-1G2 Option R-PHY
Kataloge DOCSIS 3.1 kompatibel DOCSIS 3.1 kompatibel DOCSIS 3.1 kompatibel