Connecting the World ...

Bauform: 2G6

Planung & Installation Planung & Installation
Die 2G6 Plattform ist die BKtel Bauform mit der höchsten Portdichte. Die Module basieren auf der BK Technologie und haben daher die gleichen technischen Vorzüge. Die hohe Portdichte macht eine aktive Kühlung erforderlich. Eigenschaften modulare Plattform mit hoher Dichte bis zu 16 Module pro Chassis) 4 HE Höhe Einbautiefe 60 cm aktive Kühlung mit 4 Standard -Fans, Module ohne Lüfter außerordentlich niedriger Stromverbrauch max. Verlustleistung 350 W Betriebstemperaturbereich für klimatisierte Umgebung (0 ... +50 ° C) Front- und Rückseitenzugang redundante Stromversorgungsoptionen benutzerfreundliches Design mit einfachem Modul Einsetzen und Entfernen, Konfiguration und Verwaltung Hervorragende Faser-, Stromversorgungs- und HF-Kabel-Management F-Steckverbinder für HF; SC / APC, LC / APC, E2000, MPO für optische Adapter Ausgefeilte SNMP-basierte Netzwerk- Überwachung und Steuerung
Kühlkonzept   Die 2G6 Plattform verfügt über ein zentrales aktives Kühlsystem basierend auf 4 hocheffiziente Lüfter in Standard-Größe. Ausreichende Kühlung ist mit 3 Lüftern gewährleistet, so dass im Falle des Ausfalls eines Lüfters noch 350 W abgeführt werden kann. Das Kühlkonzept gewährleistet, dass die Wärmeableitung für den Fall eines Lüfterausfalls noch für alle Module ausreichend ist. Auch die Netzteile sind mit den gleichen Ventilatoren gekühlt. Ein defekter Lüfter kann ohne Service-Unterbrechung ersetzt werden. Zusammenfassend wird die Kühlung mit einer kleinen Anzahl von Lüftern realisiert, die eine gute Zuverlässigkeit garantieren. Die aktiven Module enthalten keine Lüfter, so dass deren Zuverlässigkeit optimal ist. Es wird kein Abstand zwischen Baugruppenträger benötigt. Die Plattform ist für das in Rechenzentren gängige Cold- Corridor-Kühlkonzept geeignet.
Installation
Installation
Eine Übersicht über unsere Produkte:
Element Management
Eine Übersicht über unsere Produkte:
Gehäuse-Ausführungen:
2G6 - Die modulare Plattform (Video)
Hier finden Sie die Produkte der BKtel networks Fachverbände Nächste Messen
BKtel communications GmbH Telefon: +49 (0) 24 33 / 91 22 0
Presse
Planung & Installation Planung & Installation Produkte Produkte Produkte Produkte Standorte & Kontakt Standorte & Kontakt Netzwerklösungen Systemlösungen Service & Support

Bauform: 2G6

Die 2G6 Plattform ist die BKtel Bauform mit der höchsten Portdichte. Die Module basieren auf der BK Technologie und haben daher die gleichen technischen Vorzüge. Die hohe Portdichte macht eine aktive Kühlung erforderlich. Eigenschaften modulare Plattform mit hoher Dichte bis zu 16 Module pro Chassis) 4 HE Höhe Einbautiefe 60 cm aktive Kühlung mit 4 Standard -Fans, Module ohne Lüfter außerordentlich niedriger Stromverbrauch max. Verlustleistung 350 W Betriebstemperaturbereich für klimatisierte Umgebung (0 ... +50 ° C) Front- und Rückseitenzugang redundante Stromversorgungsoptionen benutzerfreundliches Design mit einfachem Modul Einsetzen und Entfernen, Konfiguration und Verwaltung Hervorragende Faser-, Stromversorgungs- und HF-Kabel-Management F-Steckverbinder für HF; SC / APC, LC / APC, E2000, MPO für optische Adapter Ausgefeilte SNMP-basierte Netzwerk- Überwachung und Steuerung
Kühlkonzept   Die 2G6 Plattform verfügt über ein zentrales aktives Kühlsystem basierend auf 4 hocheffiziente Lüfter in Standard-Größe. Ausreichende Kühlung ist mit 3 Lüftern gewährleistet, so dass im Falle des Ausfalls eines Lüfters noch 350 W abgeführt werden kann. Das Kühlkonzept gewährleistet, dass die Wärme- ableitung für den Fall eines Lüfterausfalls noch für alle Module ausreichend ist. Auch die Netzteile sind mit den gleichen Ventilatoren gekühlt. Ein defekter Lüfter kann ohne Service-Unterbrechung ersetzt werden. Zusammenfassend wird die Kühlung mit einer kleinen Anzahl von Lüftern realisiert, die eine gute Zuverlässigkeit garantieren. Die aktiven Module enthalten keine Lüfter, so dass deren Zuverlässigkeit optimal ist. Es wird kein Abstand zwischen Baugruppenträger benötigt. Die Plattform ist für das in Rechenzentren gängige Cold-Corridor- Kühlkonzept geeignet.
Installation
Installation
Connecting the World ... Element Management
2G6 - Die modulare Plattform (Video)
Produktübersicht:
Geräte-Ausführungen:
Fachverbände Nächste Messen
BKtel communications GmbH Telefon: +49 (0) 24 33 / 91 22 0
Presse
Produkte Produkte Produkte Produkte Standorte & Kontakt Standorte & Kontakt Netzwerklösungen Systemlösungen Service & Support

Bauform: 2G6

Die 2G6 Plattform ist die BKtel Bauform mit der höchsten Portdichte. Die Module basieren auf der BK Technologie und haben daher die gleichen technischen Vorzüge. Die hohe Portdichte macht eine aktive Kühlung erforderlich. Eigenschaften modulare Plattform mit hoher Dichte bis zu 16 Module pro Chassis) 4 HE Höhe Einbautiefe 60 cm aktive Kühlung mit 4 Standard -Fans, Module ohne Lüfter außerordentlich niedriger Stromverbrauch max. Verlustleistung 350 W Betriebstemperaturbereich für klimatisierte Umgebung (0 ... +50 ° C) Front- und Rückseitenzugang redundante Stromversorgungsoptionen benutzerfreundliches Design mit einfachem Modul Einsetzen und Entfernen, Konfiguration und Verwaltung Hervorragende Faser-, Stromversorgungs- und HF-Kabel-Management F-Steckverbinder für HF; SC / APC, LC / APC, E2000, MPO für optische Adapter Ausgefeilte SNMP-basierte Netzwerk- Überwachung und Steuerung Kühlkonzept   Die 2G6 Plattform verfügt über ein zentrales aktives Kühlsystem basierend auf 4 hocheffiziente Lüfter in Standard-Größe. Ausreichende Kühlung ist mit 3 Lüftern gewährleistet, so dass im Falle des Ausfalls eines Lüfters noch 350 W abgeführt werden kann. Das Kühlkonzept gewährleistet, dass die Wärmeableitung für den Fall eines Lüfterausfalls noch für alle Module ausreichend ist. Auch die Netzteile sind mit den gleichen Ventilatoren gekühlt. Ein defekter Lüfter kann ohne Service-Unterbrechung ersetzt werden. Zusammenfassend wird die Kühlung mit einer kleinen Anzahl von Lüftern realisiert, die eine gute Zuverlässigkeit garantieren. Die aktiven Module enthalten keine Lüfter, so dass deren Zuverlässigkeit optimal ist. Es wird kein Abstand zwischen Baugruppenträger benötigt. Die Plattform ist für das in Rechenzentren gängige Cold-Corridor- Kühlkonzept geeignet.
Installation
Installation
Presse
Gehäuse-Ausführungen: 2G6 Plattform
2G6 - Die modulare Plattform (Video)
Element Management